Gemeinschaftsforum ehemaliger Fänge des Dschungels-Mitglieder, Cwn Annan (Aion-Legion) und Freibund Asylmenorr (Guild Wars2-Gilde)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bewerbung Lerid Thryss

Nach unten 
AutorNachricht
Lerid Thryss
hirnloser Ghul
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Ort : Köln
Anmeldedatum : 31.03.14

BeitragThema: Bewerbung Lerid Thryss   Mo März 31, 2014 9:45 pm

IC-Teil

Die Entstehung des Rudels

1314 NE

Lerid brachte ein fröhliches Lachen über seine hellfarbenen Lippen, dabei hatte er seine rechte Hand gehoben und winkte Eduard zu sich. Seine goldgelben Augen funkelten dabei, als wären es die Sterne im späten Nachthimmel. Die Sonne hing über der waldigen Landschaft, als die beiden Brüder an den Massen an Bäumen vorbeirasten. Es war nicht ungewöhnlich, dass zwei Kinder am Anfang ihrer Pubertät noch fangen gespielt haben, doch Lerid merkte, dass etwas in der Luft hing. Er hatte schon immer einen Sinn für Waldtiere gehabt, auch wenn es Raubtiere waren, weshalb er bemerkte, dass etwas die Atmosphäre im Wald bedrückte.. Er rief Eduard zurück, weshalb dieser einige Schritte von ihm entfernt stehen blieb. Lerid sah dabei durch die Gegend, dabei schweiften die Augen nur rasend hin und her, als er ein Jaulen vernahm. Ein schmerzerfülltes Jaulen. Sofort stürmte der Winzling in die Richtung, doch musste er nur eine halbe Minute laufen, bis er am Ort des Geschehens war. Vor ihm lag eine Wölfin, ihr dunkelbraunes Fell war blutunterlaufen und in ihrer Seite steckten zwei Pfeile. Um sie herum liefen drei Welpen, mit selbiger Fellfarbe und schienen sehr besorgt um ihre Mutter zu sein. Vom Jäger oder eher gesagt, vom Mörder fehlte jegliche Spur. Lerid sah panisch um sich und wusste sich scheinbar nicht zu helfen. Ob dieser Horrorszenerie kamen die Tränen über seine Wangen, und jegliche "Männlichkeit" die ein pubertärer Junge ans Tageslicht bringen konnte, war verflogen. Er packte nach seinem Ärmel vom Hemd und zerriss es auf der Stelle, ehe er langsam an die Wölfin heranging. Ohne wirklich auf die Welpen zu achten, legte er seine Hände vorsichtig auf das Fell, ehe er die Hände rauf und ab bewegte. Er wischte das Blut vorsichtig weg, jedenfalls so viel er konnte, doch die Pfeile konnte er nicht rausziehen. Er wusste, es war das Aus für die Mutter, weshalb die Welpen ihm nach dieser Offenbarung ins Augenmerk fielen. Er rief nach Eduard, der ihn in einer Minute erreichte und erklärte ihm, dass sie die Welpen mitnehmen werden. Ihr Vater wird ihnen als Tierflüsterer schon beibringen, wie man die Tiere als Freunde gewinnt und mit ihnen umzugehen hat.
Nach diesem Tag, entstand die Bindung zwischen Lerid und Klaue.


1323 NE

Lerid's Augen waren glasig, die Tränen schien er zu unterdrücken, mit aller Willenskraft. Die Klinge bohrte sich dabei immer weiter in den Brustkorb, nahe des Herzens, des Mannes unter ihm. Das Opfer verzog das Gesicht schmerzerfüllt, während sein Geschrei langsam verebbte. Klaue lief um die beiden Männer herum, dabei schnupperte nur auffällig in der Luft, ehe er sich neben Lerid niederließ. Lerid ließ die Klinge in der Brust des Mannes stecken und hasserfüllt und voller Zorn in seinem Ausdruck und seinem Ton, als er die Worte im Flüsterton von sich gab:"Ich habe jeden Einzelnen von euch umgebracht. Ihr habt meine Familie getötet und ich nun die Eure, warum fühle ich mich nicht befriedigt? Warum bin ich als Einziger übrig geblieben?" Um ihn herum, war reine weiße Leere. Überall sah man nur Schnee, und der Schnee wehte ihm auch nur so um die Ohren. Es war gerade Mittag in den Zittergipfeln, doch es war eisig kalt, jedoch schien es Lerid nicht zu kümmern. Er war damit beschäftigt den Leichnam des vermeintlich letzten Bandenmitglieds, der blauen Tulpe anzustarren. Es war seinen Informationen nach ihr Anführer, er war auf Rache aus. Er verfolgte die Mörder seiner Familie durch ganz Kryta bis in die Zittergipfel. Drei Jahre hat die Verfolgung gedauert, doch nun hatte er sie alle erwischt. Einen nach dem Anderen, sie flohen, sie hatten Angst gehabt, denn sie wussten, dass Lerid nicht alleine war. Über ihm schwebten drei Vögel, dabei handelte es sich um einen Falken, dessen Brust von einer Brandverletzung verunstaltet war, dann ein Rabe dessen linker Flügel beschädigt war, eine weiße Eule dessen rechter Flügel beschädigt war und Klaue, der längst erwachsene Wolf.
Lerid's Leib zitterte komplett, als er sich nach endlosem Anstarren endlich rührte. Seine Finger und Zehen brannten, wie auch die Ohren. Die Kälte zeigte keine Gnade und der Schneesturm ließ nicht länger auf sich warten. Langsam ging er los, wutentbrannt, ohne eine Familie und ohne die Befriedigung die eine Rache im Normalfall mit sich bringt. Er schien verloren.





OOC-Teil

Wunderschönen guten Abend miteinander.
Nach langem Überlegen und durch reinen Zufall, der in meiner PVE-Gilde (Die Dämmerfalken) entstanden ist, habe ich beschlossen meine Bewerbung hier mal schlussendlich einzureichen.
Man nennt mich Max und ich bin derzeit 16 Jahre, Ende April werde ich 17 (!). Ich bin noch Schüler, aber dieses Semester mache ich mein Abitur, das wird am Anfang Juni enden. Daher werde ich meine Spielzeit im Rp im Laufe der Wochen ein wenig reduzieren, aber ich bin nach wie vor im Rp aktiv.
Einige von euch kennen mich ja bereits ausm Rp, auch wenns nur relativ kurze Begegnungen waren (bis auf Veneyra - Dajin sogar ein wenig länger als Talin und Teridan). Ich bin seit meinem 12. Lebensjahr im Rp aktiv, angefangen in HDRO auf dem Server Belegaer. Ich bin ziemlich aktiv im Rp, auch hier in Gw2 trifft man mich eher als Defiann anstatt als Lerid an. Das hatte ich zu dem Zeitpunkt Dajin schon erklärt, einige von euch würden mich vielleicht damals als Einzeiler-Schreiber wiedererkennen (grüße an der Stelle an Ria, die nicht hier ist. *g*) Aber dem ist nicht so, ich liebe lange Emotes, auch wenn ich selbst nicht immer Blockweise schreibe. Klar kann ich das, wenn die Atmosphäre stimmt und versuche weitesgehend grammatikalisch korrekt zu schreiben. Fehler sind human und daher bitte ich da nicht all zu kleinlich zu sein Razz
Schonmal vorab, Lerid bleibt auch NUR ein Twink, auch wenn ich vorhabe ihn natürlich etwas häufiger zu spielen.

Was er der Gilde bringen könnte? Nun Lerid ist ein ziemlich komplexer Char, der schlussendlich ein Rudeltier ist. Ihr habt in der Geschichte schon etwas von seinem Rudel mitbekommen, aber naja ich lasse euch (falls ich die Chance kriege) die Chance (*g*) herauszufinden, was es denn damit auf sich hat.
Er ist ziemlich loyal und ebenfalls ziemlich tiefgründig. Er kann also nicht nur gut draufhauen, sondern auch mal eine Schulter zum ausheulen anbieten.

Im grünen Forum habe ich auch einen Wiki-Eintrag für alle meine Chars die ich spiele.

Ah und.. bevor ich wieder verschwinde, ich habe euch früher für die Rp-Elite in diesem Spiel gehalten und hatte mich nie so richtig getraut euch anzuspielen. Vielleicht wäre schon früher etwas entstanden, aber naja.. besser spät als nie.

Das wars dann auch schon mir und man liest sich dann Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lynerc
schmetternder Schmetterling
avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Ort : Herten
Anmeldedatum : 27.09.11

BeitragThema: Re: Bewerbung Lerid Thryss   Mo März 31, 2014 10:15 pm

Huhu! Und willkommen im Forum. Schön, dass du zu uns gefunden hast. x) Durfte dich im Rp zwar nur kurz erleben, aber was ich bisher von dir gelesen habe, war immer sehr gut und hat mir gefallen. Sehr angenehmer Schreibstil! Hat wirklich Spaß gemacht zu lesen. *nickt*
Reduzierte Spielzeit ist bei uns kein Problem. RL ist immer wichtiger und wir haben davon auch eins. Also manchmal. x)
Zwischendurch ist es auch nicht schlimm, mal weniger zu schreiben. Ich mach das auch, wenn zu viele Leute auf einem Haufen sind. Da kommt man ganz durcheinander. Hab bis jetzt aber nur recht lange Emotes von dir gelesen. Dazu habe ich ja schon was gesagt.
Im Prinzip bekommt bei uns jeder eine Chance. ^^

RP-Elite? ...! Woah! Wirken wir so seltsam? xD Ich finde es jedenfalls schön, dass du dich doch getraut hast.
Wir beißen nicht. Zumindest nicht fest...
*linst zu Vaas*
Da bin ich mir nicht sicher!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vaas
zweiköpfiger Oger
avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Ort : München
Anmeldedatum : 09.05.13

BeitragThema: Re: Bewerbung Lerid Thryss   Di Apr 01, 2014 4:22 am

Auch von mir einmal ein herzliches Willkommen und schön, dass du zu uns ins Forum gefunden hast ^^

Wir hatten ja auch kurz das Vergnügen, auch wenn es bis lang nur einmal war, aber da hatten wir egtl sehr viel Spaß (Ok, Dajin und Vaas, du und Ven wohl eher weniger *fg*)
Das, was ich bislang von dir lesen durfte, war sehr angenehm, las sich gut und auch dien Ic Teil hier bei uns ist klasse, gibts nichts zu mecker, einen Daumen hoch! *schneidet einer unbeteiligten Person den Daumen ab und hält ihn hoch*

Wie Teri so schön sagte, sind kürzer Emotes zwischendurch absolut kein Thema, und die haben wir alle einmal, wenns auch nichts groß zu emoten gibt, warum also auf Krampf mehr schreiben, als nötig ist? ^^ Und RL geht IMMER vor, für manche vllt nicht, aber bei uns ist das ganz normal, einige haben Arbeit, andere müssen Master Arbeit schreiben *schaut wehmütig zu Dajin nach Kenia* und andere, naja die haben anderes *gg*
Da du so 'jung' bist, sage ich aber dennoch mal vorweg, dass bei uns auch teils nicht jugendfreie Themen ab und zu im Chat bequasselt werden Wink Wenn du damit kein Problem hast und uns nich den Jugendschutz auf den Hals hetzt, dann sei herzlich willkommen  Smile 

Awww.. Elite? Wirklilch? *gleich mal stolz aufpluster*
Dann freu ich mich auch, dass du dich beworben hast ^^
*starrt zu Teri zurück*
Ich kann für nichts garantieren....!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Talin Schattensang
unterkieferloser Untoter
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 08.10.13

BeitragThema: Re: Bewerbung Lerid Thryss   Di Apr 01, 2014 6:28 pm

Ich muss sagen ich freu mich, dass auch du dich jetzt getraut hast *g* Echt ne Freude, vor allem weils Lerid werden soll! (Ja der Char hats mir angetan *pfeif*)

Deine Texte sind schön zu lesen und ic hatte ich ja auch schon die Möglichkeit dich mit Leri beschnuppern zu dürfen, insofern von meiner Seite aus: Heeeerzlich willkommen!
Und wie die anderen schon sagten, RL geht sowieso immer vor und von meiner Seite aus ist das mit dem Twink eigentlich auch kein Problem. Du bist ja doch relativ häufig auf Lerid, sodass man da keine Angst haben muss das du nur alle halbe Jahre mal auf dem Char bist *g*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lerid Thryss
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung Lerid Thryss   Mi Apr 02, 2014 8:16 pm

Uuuh danke euch für diese netten Worte, auch das man einen netten Schreibstil hat, hört man sehr gerne  Embarassed 

Ich werde versuche in kommender Zeit ein wenig häufiger zu euch zu stoßen. Freue mich jetzt schon, wie ein Hoppelhäschen *hust* Wink


Man sieht sich dann im Rp!
Nach oben Nach unten
DreamsIT
sabbelnder Murloc
avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Ort : Italia
Anmeldedatum : 05.02.14

BeitragThema: Re: Bewerbung Lerid Thryss   Sa Apr 12, 2014 2:01 am

Besser spät als nie.. i-wie hab ich die Bewerbung voll verpennt!  cyclops  Mir gefällts, ich mag deinen Schreibstil und da ich Lerid nun ja auch "live" erlebt hab bekommst du von mir den "Behalten" - Stempel. *auf Stirn batsch*  Pferd
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbung Lerid Thryss   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung Lerid Thryss
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]
» Bewerbung von Mr-Colos [ABGELEHNT]
» Bewerbung von Tsa :D
» Eine etwas andere Bewerbung [AUFGENOMMEN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Freibund Asylmenorr :: Guild Wars - Freibund Asylmenorr :: Bewerbungen-
Gehe zu: