Gemeinschaftsforum ehemaliger Fänge des Dschungels-Mitglieder, Cwn Annan (Aion-Legion) und Freibund Asylmenorr (Guild Wars2-Gilde)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lykia
Gast



BeitragThema: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 2:25 am

Habt Ihr sie gesehen…?
Schwarz sollen ihre Flügel sein. So finster wie ihre Seelen, so undurchschaubar wie ihre Absichten. Abgrundtief soll ihr Hass sein und ihr Gewissen? Nicht vorhanden. Blut klebt an ihren Klauen, ein hämisches Grinsen auf ihren Lippen und die Augen… ein rotes, gnadenloses Glühen. Tod, Chaos und Verderben sollen sie begleiten, sollen ihre Wegweiser und Berater sein.

Laut hallte das grässliche Lachen in ihren Ohren wieder, riss sie ohne jegliches Erbarmen aus ihren Gedanken und befahl sie wieder in die grausame Realität. Ein leises Seufzen entwich ihren zarten Lippen als sie ihren Kopf hob und diesen zur Seite drehte. Was war so witzig, Vater? Große, grüne Augen tasteten die Umgebung ab, suchten den Übeltäter und fanden ein Übel, welches niemand zu sehen wünscht. Das Lächeln gefror auf ihren Lippen, wurde mit Entsetzen ersetzt. Wie war das möglich? Wo kam er her?
Süffisant grinste der blonde Fremde das junge Mädchen an, während seine Hand einen verzierten Dolch festhielt und diesen an die Kehle ihres Vaters drückte. Ein kleiner, roter Tropfen lief an der Klinge entlang und fiel gen Boden. Angst lähmte ihre Glieder, ließ sie das Gesicht verzerren und Tränen in ihre sonst so Hoffnungsvollen Augen steigen. Was hatten sie verbrochen, dass dies geschah?
Genießend und unnötig qualvoll ließ der Blonde die Klinge über die weiche Haut gleiten und vergrößerte den Druck. Ein feiner Striemen bildete sich an den Stellen über die, die Klinge gefahren wurde. Blut quoll erst gemächlich, dann schneller aus dem älteren Mann, während Tränen über die Wangen seiner Tochter liefen. Sie konnte sich nicht rühren, konnte nur da stehen und ihrem Vater beim Sterben zusehen. Warum?
Lachend ließ der Unbekannte den Sterbenden auf den Boden fallen, würdigte ihn keines weiteren Blickes mehr und konzentrierte sich viel lieber auf das vollkommen aufgelöste Mädchen. Langsamen Schrittes näherte er sich ihr und hob den Dolch zu seinem Mund. Gönnerhaft leckte er über die blutverschmierte Klinge, musterte das junge Ding und beugte sich schließlich zu ihr runter. Sofort war ihr klar, dass auch sie hier und heute sterben würde. Sie würde ihrem Vater folgen und gemeinsam wären sie in den Weiten des Nichts glücklich, oder?
Der Atem stockte ihr, die Muskel verspannten sich und die Augen wurden fest zusammen gedrückt als sie die kühle Klinge an ihrer Wange spürte. Gleich wäre es vorbei. Gleich. Nur noch wenige Augenblicke. Sie musste nur den Schmerz überstehen und dann wäre sie frei. All das Leid, welches sie schon seit Jahren verfolgte und an diesem Tag sich prächtig vermehrt hatte, würde verschwinden… wie auch sie selbst. Nie wieder würde sie das Gras unter ihren Füßen spüren, auch wenn sie es eigentlich hasste. Nie wieder würde diese blöde Sonne auf ihrer Haut brennen und sie aus der Ruhe bringen. Nie würde sie eine Freundschaft aufbauen können und nie würde sie die wunderbaren Seiten des Lebens erleben. Nie würde sie erwachsen werden. Sollte es wirklich jetzt schon zu Ende gehen? Einfach so? Mitten in einem Wald, wo sie niemand findet? Nein.. nein, nein, nein und nochmals NEIN!
„Ich will nicht sterben!“

Habt ihr gehört…?
Barmherzigkeit und Respekt prägen ihren Umgang miteinander. Freundschaften und Familienbunde sollen sie haben.
Dieser Abschaum soll wissen was Werte sind, was Ehre bedeutet? Soll nicht nur die Bedeutung kennen, nein sogar danach streben, leben? Lachhaft. Nichts als nutzloser Abfall, der die Luft verschmutzt, die Atmung und somit das Leben erschwert.
Glaubt den Märchen nicht und zerfetzt die schwarzen Schwingen. Sie sind der Feind. Das Böse. Unser Untergang.

Es tat sich nichts. Die Klinge schnitt nicht in ihre Haut. Der Mann bewegte sich nicht. Nur ein leises Knistern war zu hören, ehe es ersetzt wurde. Das Geräusch von Schritten drang an ihr, gefolgt von einigen Worte. Flüche in ihrer Sprache wurde gesprochen, ein Schwert gezogen. War das ihre Rettung? Vorsichtig wagte sie sich die Augen zu öffnen und erblickte just in diesem Moment, die weißen Flügel. Der Blonde ging in die Knie und drückte sich von der Erde, weitete seine Flügel und verschwand Richtung Himmel. Ein weiterer Mann enthüllte seine schwarzen Schwingen und folgte der, wie er sie liebevoll nannte, ‚verdammten Taube‘.
Ihre Beine fingen zu zittern an und verweigerten schließlich ihre Aufgabe, das Adrenalin legte sich und die Tränen kullerten nur so über ihre bleichen Wangen. Sie wollte nichts von dem Kampf sehen, vergrub ihr Gesicht in ihren Klauen und schluchzte herzzerreisend. Nun war sie allein, auf sich gestellt.

Habt Ihr schon mal versucht Eure Sicht zu ändern?
Während Weiß alles an sich abprallen lässt, ist Schwarz ein Gemisch aus allen Farben. Wären die Elyos dementsprechend nicht eher der Tod, das Nichts, während die Asmodier das Leben in all seinen Facetten präsentiert?

„WAAH!“
Ruckartig duckte sie sich zur Seite und fuchtelte wie wild mit ihren Klauen. Irgendetwas summte und schwirrte um ihr Gesicht so als hatte es die Absicht alles genau zu mustern, bevor es zubeißt und ihr jegliches, nun gut nur ein paar Tropfen, Blut entwendet. Dieses kleine Biest ließ trotz Kampfgebrüll und den zielsicheren Schlägen keine Ruhe und so sah sich Lykia gezwungen ihren harterkämpften Platz an dem künstlich angelegtem Teich zu verlassen. Schmollend funkelte sie das kleine Vieh an und ging einen weiteren Schritt zurück. „Wie aufdringlich!“, murmelte sie vor sich hin und versuchte ihr Bestes dieses Monster mit ihren Blicken zu töten. Doch - oh, wunder - es flog unbeirrt seines Weges und war keineswegs beeindruckt von den kindlichem Verhalten des jungen Daeva. Obwohl sie sich doch so große Mühe gab bedrohlich zu wirken.
„Sieh an, selbst ein harmloses Instinkt triumphiert über dich?“ Rau und gnadenlos ehrlich erklang die Stimme des ihr wohlbekannten Templers hinter ihr. Kopfschüttelnd hatte er sie beobachtet, während sie ihn nicht einmal bemerkt hatte. Abrupt drehte sich die Priesterin um und blickte die kalten Augen ihres neuen Begleiters. „A-aber.. e-es..!“, fing sie an sich zu verteidigen und lief gleichzeitig knallrot an, während der Boden mit einem Mal ihr Interesse geweckt hatte. Unsicher spielte sie an ihrem Rocksaum herum, während der Templer ein leises „Das werde ich dir noch austreiben“ von sich gab und sich von ihr abwendete.
Nach oben Nach unten
Lykia
Gast



BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 2:46 am

Da jemand auf den Text nicht warten konnte.. -zu Yhis schiel- und ich sie das noch heute lesen lassen wollte.. füge ich das OOC nun an. Smile

Azphelumbra! -verneig-
Bevor ich etwas über meinen Chara erzähle, sollte ich wohl vorstellen, hm?
Gut.. meine Eltern haben mich auf den Namen "Helena" getauft und das vor gut 21 Jahren. Jaja, sie waren kreativ.
Ich wäre euch jedoch dankbar, wenn ihr mich NICHT bei meinem real Namen nennt. Ly oder Leo reicht vollkommen. xD
Im Augenblick bin ich auf der Suche nach einer Ausbildung.. und habe dementsprechend genug Zeit. <_<'

Ähm.. Aion spiele ich knapp 3 Monate.. höchstens. Wobei ich erst seit Anfang Januar wirklich aktiv bin. Vor Aion habe ich gut.. 3 Jahre (?) WoW gespielt, was eigentlich eher nur meines Ex-Freundes zuliebe geschehen ist. -hust-
Rollenspiel an sich kenne ich schon seit gut... 6 Jahren. Jedoch habe ich es nur in Foren betrieben.. ja, so mit ganzen Romanen schreiben und so komisches Krams.. In einem Spiel habe ich es noch nie wirklich betrieben, daher ist es für mich noch recht neu. Ein Neuling, wie ... schön. -mit den Augen roll-
Ob Plot, Drama, Beziehungs.. und was nicht.. ist mir relativ! Ich mache gerne alles mit, selbst wenn es den Untergang der Welt bedeutet. Grund: Ich LIEBE RP.. u_û .. aber psscht. Niemanden verraten.

Und nun zu meinem Charaa... hurrääy!
Lykia ist Klerikerin und im Augenblick STOLZE (!!!) 26 lvl. Questen ist so stressig. -sfz-
Kurz zu ihr: sie ist schüchtern und teilweise im Umgang mit Anderen überfordert. Ein Zuhause hat sie nicht, streunert durch die Gegend und glaubt bei jedem Asmodier an das Gute in diesem, egal wie schlecht man über ihn spricht. Daher will sie sich unbedingt selbst überzeugen ob die Meute wirklich so fies und gemein ist. -grins- Der Templer in der Story nennt sich Russia. Er hat sie aufgegabelt und sie indirekt gezwungen ihm zu folgen. Sie traut sich ja nie "Nein" zu sagen. -sfz-
Sie ist mein Main.. japp, japp... und da ich so neu bin, war ich auch noch in keiner Legion. oô
Von eurer Legion habe ich durch Thall und Yhis erfahren.. wie ihr wahrscheinlich schon vermutet habt, oder nein.. wie es euch schon erzählt wurde? Very Happy

Uuuhmm... ja, das wars?! ôô -wieder in die Ecke verkriech-
Nach oben Nach unten
Hanhepiwin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2756
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 12:41 pm

huhu und herzlich willkommen in unserem forum!
yhis hat tatsächlich schon reichlich von dir berichtet und scheint auch ganz begeistert und angetan von dir zu sein.
*mit strengem blick muster* von sowas werde ich mich aber lieber selbst überzeugen.

was deine rollenspielerfahrungen angeht, merkt man das du forenrp gemacht hast. der text ist wirklich großartig geschrieben. vorallem die letzte zwischensequenz von der idee mit den farben, hat mir sehr gefallen. die werd ich mir mal klauen *schmunzel*. was das ingamerp angeht ist das natürlich etwas anders als forenrp. vorallem die art im rp zu kämpfen muss man erst lernen. wir benutzen dazu ab und an würfel um die ausgänge mancher attacken zu entscheiden. aber wir veranstalten auch häufig übungskämpfe, du wirst also kein problem haben es in ruhe lernen zu können.

was mich noch ooc interessieren würde, ist wieso du denn gerne zu uns kommen würdest? russia ist ja, soweit ich weiß, bei den freibeutern. mit dennen wir übrigens öfter und recht eng zusammen spielen/arbeiten.

ansonsten freun wir uns aufjedenfall über dein interesse!

hier sind noch ein paar kommas , , , , , , , wer will kann sie an die richtigen stellen im text setzten. viel spaß!

_________________
Die Natur kennt keinen Stillstand, konstant ist nur der Wandel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lykia
Gast



BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 2:04 pm

Ich wusste doch, dass ich was vergessen habe. -sfz-

Stimmt. Russia ist bei den Freibeutern, bei denen ich auch überlegt habe, beizutreten... aber mein Interesse war noch relativ klein.. und 'nen wirklichen Kopf hab ich mir da auch nie drum gemacht.. u_û
Ähm.. eure Legion hat mich schon auf den ersten Blick überzeugt. Ich mag die Sage und dass es tatsächlich eine Legion gibt, die darauf aufbaut. Unglaublich! Surprised
-bewunder-
u_û
Es ist wohl einfach subjektives empfinden, was mich einfach zu euch getrieben hat.. irgendetwas sagt mir, dass ich mich bei euch wohl fühlen würde. ôô
Nach oben Nach unten
Hanhepiwin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2756
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 2:49 pm

*schmunzel* okay. das reicht mir als antwort. wir sollten versuchen uns vielleicht ic noch zu treffen bevor montag ist. ab da mach ich erstmal eine prüfungspause. würde gern mal rp mit dir machen und schaun wie razan auf deinen char reagiert.

wenn wir bis dahin nicht dazu kommne, überlasse ich yhiseo das alles.

_________________
Die Natur kennt keinen Stillstand, konstant ist nur der Wandel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leer
Quasselstrippe de luxe
avatar

Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 17.01.10

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 2:56 pm

Herzlich willkommen *grinsend muster und mit den Zähnen klacker*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lykia
Gast



BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 2:58 pm

Sage mir eine Zeit und ich versuche da zu sein. >3
Freitag und Samstag werd ich wohl nur Abends/ Nachts online kommen können. Ansonsten habe ich mehr als genug Freizeit. x'D
Bin meistens mit Ly in der Nähe der Taverne.^^
Nach oben Nach unten
Hanhepiwin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2756
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 3:02 pm

vermutlich ist es besser spontan. weil ich selbst nicht genau weiß wann ich zeit habe. falls du dich im forum anmelden willst, gib mir kurz bescheid damit ich dich dann freischalten gleich kann.

_________________
Die Natur kennt keinen Stillstand, konstant ist nur der Wandel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yhiseo
Quasselstrippe de luxe
avatar

Anzahl der Beiträge : 999
Anmeldedatum : 17.06.10

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 6:26 pm

*gnickert zufrieden vor sich hin*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 7:34 pm

Heute sehr nettes RP gehabt. Gerne wieder, hat echt spaß gemacht. Jael und Lykia verstehen sich glaubsch *g*
Nach oben Nach unten
Hanhepiwin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2756
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 7:37 pm

oje. also wenn ihr euch alle mit ihr versteht werden razan und sie ordentlich aneinander geraten.

_________________
Die Natur kennt keinen Stillstand, konstant ist nur der Wandel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prothall
zweiköpfiger Oger
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 17.06.10

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 8:02 pm

Herzlich willkommen du *g* Wir müssen auch bald RP´n ;D Mittlerweile ist genug zeit vergangen *muharhar*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yhiseo
Quasselstrippe de luxe
avatar

Anzahl der Beiträge : 999
Anmeldedatum : 17.06.10

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 8:05 pm

Naja, Chefkrach ist ja inzwischen... *hust* Aber ich bin ruhig, sonst verderb ich die Spannung. *gg*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Do Jan 27, 2011 8:27 pm

-lach- Vor Razan wird sie sich hüten etwas falsches zu sagen oder zu machen. x'D Da wird das mit dem Streit schwer. ;P
Aber.. ich bin gespannt wie es laufen wird. Ich fürchte ja, sie wird seehr eingeschüchtert sein und kaum was sagen. ôô

@Tico
Jaa! Die Beiden könnten sicher Freunde werden. -lach- Sehr gerne wieder. <3

@Thall
-lach- Mit Liand oder soll sie Thall auch mal kennen lernen? xD
Trainiert hat sie auf jeden Fall sehr fleißig! -nick-

-Yhis einfach so mal aus dem Nichts flauscht- :3
Nach oben Nach unten
Hanhepiwin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2756
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   Fr Jan 28, 2011 11:41 am

*lacht* okay. erstes treffen und razan kann lykia tatsächlich nicht leiden. wobei das garnicht ihre schuld ist.
siliana hat es sich gestern nur sehr bei ihm verscherzt und er hat lykia zu siliana zugeordnet, also hat er einfach mal entschlossen auch nichts von ihr zu halten. wer mit lana befreundet ist kann nur seltsam sein ^^.

aber keine sorge. es bezieht sich ja nicht auf sie persönlich, von daher hat er bis zum nächsten treffen sicher vergessen wer sie überhaupt war und warum er sie nicht mochte.

_________________
Die Natur kennt keinen Stillstand, konstant ist nur der Wandel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yhiseo
Quasselstrippe de luxe
avatar

Anzahl der Beiträge : 999
Anmeldedatum : 17.06.10

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   So Feb 06, 2011 1:17 am

Sooo, Lykia wurde heute aufgenommen. :> Waren nicht viele da leider, aber das hab ich verbockt. *g*
Also, hier auch nochmal ein Willkommen in der Meute! :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanhepiwin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2756
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   So Feb 06, 2011 1:25 am

oooh! großartig! dann auch von mir herzlich willkommen bei der meute!!! *im rang beförder*

_________________
Die Natur kennt keinen Stillstand, konstant ist nur der Wandel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?   

Nach oben Nach unten
 
Auch ein blindes Korn findet ein Huhn.. hä?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wo finde ich ein spezielles Pokemon?
» Wo findet man welche TM/VM?
» Wo findet man Drachenit-erz !!!
» Auch ein Hitzkopf gibt seine Fehler zu !!!!!!!!
» Kleiner New Leaf-Adventskalender

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Freibund Asylmenorr :: Ehemalige Rollenspiele :: Cwn Annan - Aion :: Für einsame Wölfe-
Gehe zu: