Gemeinschaftsforum ehemaliger Fänge des Dschungels-Mitglieder, Cwn Annan (Aion-Legion) und Freibund Asylmenorr (Guild Wars2-Gilde)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Vom Platz im Leben (Aufnahmeverfahren eingestellt)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Vom Platz im Leben (Aufnahmeverfahren eingestellt)   Mi Apr 07, 2010 3:34 pm

Es war ein nebliger dunkler Morgen, als die 13 jährige sich auf den Weg machte. Also ein Tag wie jeder andere in Asmodae. Doch für sie war es alles andere als ein Tag wie jeder. Heute würde sie das erstemal einen Auftrag als Daeva aufnehmen. Die Launen des Schicksals hatten sie viel zu früh berufen, und nun, nachdem sie sich über mehrer Monate gestreubt hatte, machte sie sich auf die Reise. Brusthonin war ihr Ziel. Da benötigte man dringend Heiler. Aber der bittere Satz: "Dann tritt eben in die Fußstapfen deines verdammten Vaters!" den ihr ihr Halbbruder gestern noch an den Kopf geworfen hatte klang ihr immer noch im Ohr, und ließ sie ahnen, dass sie nicht einfach nur als Heilerin eingesetzt werden würde. Doch nach dem Streit des Vorabends ließen ihr Stolz und ihr Trotz es nicht mehr zu, dass sie die Entscheidung, oder die hässlichen Worte noch einmal über dachte. "Sollte er doch in dem Abyss gehen!" dachte sie missmutig. "Will selbst tun wozu er Lust hat, ohne Rücksicht auf andere. Und mir macht er Vorhaltungen!" Die kleine Stimme in ihrem Hinterkopf, die ihr mitteilte, dass er vielleicht nicht ganz unrecht haben könnte ignorierte sie in ihrem Zorn.
Ohnehin hätte es wohl kaum einen Platz gegeben, an den sie hätte gehen können. Das zuhause ihrer Kindheit ertrug sie schon lange nicht mehr. Die letzten Ereignisse hatten es nicht besser gemacht. Und gestern hatte sich ihr Bruder sehr viel Mühe damit gegeben ihr klar zumachen, dass er sie für ein lästiges Balg hielt, dass er nicht bei sich haben wollte.
Und dann stand sie vor dem Teleporter, sah den schwer gerüsteten Kriegern zu, die von Pandämonium in alle Richtungen aufbrachen. "Na und... es ist nunmal das was ich gelernt habe... ich kann doch garnichts anderes!" versuchte sie sich in ihrem Entschluss zu bestärken. "Ich bin groß genug um selbst zu entscheiden!" und "Das ist meine Bestimmung!"
So stand sie nun da, und der Wind der an diesem Morgen durch Pandämonium pfiff trocknete nach und nach ihre selbstmitleidigen Tränen, wärend sie weiter zusah wie die Daeva Asmodaes kamen und gingen. Alle gezeichnet von den Jahren des Krieges in dem sie kämpften. Und zum ersten Mal seid dem vorherigen Abend zögerte sie, und begann nach zu denken.

Und dann drehte sie sich um und ging nachhause.
Nach oben Nach unten
Hanhepiwin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2756
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Vom Platz im Leben (Aufnahmeverfahren eingestellt)   Fr Apr 09, 2010 1:51 pm

das ist amalja oder? wir haben ja gestern schon besprochen was razan von der sache halten wird. aber vielleicht schafft sie es ja ihn noch davon zu überzeugen dass sie kein belastendes, verwöhntes adelskind ist.

_________________
Die Natur kennt keinen Stillstand, konstant ist nur der Wandel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leer
Quasselstrippe de luxe
avatar

Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 17.01.10

BeitragThema: Re: Vom Platz im Leben (Aufnahmeverfahren eingestellt)   Fr Apr 09, 2010 4:32 pm

*sieht schwere Zeiten auf gewisse Leute zukommen* ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vom Platz im Leben (Aufnahmeverfahren eingestellt)   Fr Apr 09, 2010 5:45 pm

tststs... also Kimi^^

Und das von jemandem dessen Poster in ihrem Zimmer hängen... *aus´m Nähkästchen plauder* xD
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vom Platz im Leben (Aufnahmeverfahren eingestellt)   

Nach oben Nach unten
 
Vom Platz im Leben (Aufnahmeverfahren eingestellt)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kurzgeschichte: Das Leben in Animal Crossing-neuanfang
» Das Leben in Brisbane
» Ein wundervolles Leben
» QR-Codes nur begrenz speicherbar?
» Wie lang dauert es, bis neue Nachbarn einziehen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Freibund Asylmenorr :: Ehemalige Rollenspiele :: Cwn Annan - Aion :: Für einsame Wölfe-
Gehe zu: